Verkehrsrecht

Philip Nobbe

  • Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
  • Fachanwalt für Verkehrsrecht

Umfassende Beratung sowie gerichtlich als auch außergerichtliche Vertretung Ihrer rechtlichen Interessen in allen verkehrsrechtlichen Angelegenheiten.

Unsere Tätigkeit umfasst die Geltendmachung oder Abwehr von Schadensersatzansprüchen (wie z.B. Reparaturkosten, Wiederbeschaffungswert, Wertminderung, Gutachterkosten, Kosten eines Kostenvoranschlags, Abschlepp-Kosten, Nutzungsausfall, Mietwagen-Kosten etc.) oder von Ansprüchen bei Personenschäden (wie z.B. Heilbehandlungskosten, Schmerzensgeld, Haushaltsführungsschaden, Verdienstausfall, Pflegekosten, Fahrtkosten etc.) sowie Ihre Vertretung und Verteidigung in Ordnungs­widrigkeiten- bzw. Bußgeldverfahren oder aber in Verkehrsstrafverfahren.

Neben dem klassischen Verkehrsrecht beraten wir Sie auch in sämtlichen verkehrsvertragsrechtlichen Angelegenheiten. Sie können sich bezüglich sämtlicher im Zusammenhang mit Kraftfahrzeugen stehender Verträge, wie z.B. Kfz-Kauf-, Reparatur-, Garantie-, Miet-, Leasing- und Darlehensverträge einschließlich der Haftpflicht-, Kasko- und Rechtsschutzversicherungsverträge vertrauensvoll an uns wenden.

Tätigkeitsschwerpunkt Verkehrsrecht:

  • Schadensregulierung nach einem Verkehrsunfall
  • Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen bei Fahrzeugschaden (tatsächliche Reparaturkosten oder fiktive Reparaturkosten, Wertminderung, Kosten für den Sachverständigen, Nutzungsausfall oder Mietwagenkosten etc.)
  • Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen bei Personenschaden (Schmerzensgeld, Schadensersatz, Erwerbsschaden, Verdienstausfall, Haushaltsführungsschaden etc.)
  • Abwicklung eines Kaskoschadens, z.B. nach selbstverschuldetem Verkehrsunfall, Wildschaden, Hagelschaden, Sturmschaden oder Fahrzeugdiebstahl
  • Durchsetzung Ihrer Interessen gegenüber der Versicherung, wenn diese die Schadensregulierung ablehnt.
  • Vertretung und Betreuung bei der Gestaltung und Durchführung von Kfz-Kaufverträgen
  • Beratung und Vertretung bei der Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen aus Kfz-Kauf-, Reparatur-, Garantie-, Miet-, Leasing-, Darlehens- und sonstiger im Zusammenhang mit Kraftfahrzeugen stehender Verträge, einschließlich der Haftpflicht-, Kasko- und Rechtsschutzversicherungsverträge.
  • Verteidigung in Verfahren wegen Ordnungswidrigkeiten
  • Verteidigung in Verkehrsstrafsachen
  • Vertretung in Verwaltungsverfahren vor der Führerscheinbehörde sowie vor Gericht